FAQ

Was sind die Vernissage Künstlermessen?
Bei den Vernissage Künstlermessen haben Künstler die Möglichkeit Werke, die von einer unabhängigen Jury ausgewählt wurden, auszustellen und zu verkaufen. Hierzu sind die Künstler während der Messetage persönlich anwesend. 100% des Verkaufserlöses geht an die Künstler. Veranstaltet werden die Künstlermessen von der Vernissage Mediengruppe, Heidelberg.

Wann findet die Vernissage Künstlermesse in Frankfurt statt?
Die Vernissage Künstlermesse im Thurn und Taxis Palais Frankfurt findet von Freitag, 07. bis Sonntag, 09. November 2014 statt. Die Künstlermesse wird am Freitag Abend im Beisein geladener Gäste feierlich eröffnet und ist anschließend Samstag und Sonntag für die Öffentlichkeit zugänglich (Samstag von 11 bis 19 Uhr, Sonntag von 11 bis 18 Uhr).

Wer nimmt teil?
Bei der Vernissage Künstlermesse in Frankfurt stellen Künstler aus den Projekten vernissage atelier, vernissage fotokunst und vernissage angewandte kunst aus. Sie sind im Rahmen des Kontingents ohne erneute Aufnahmeprüfung zur Teilnahme berechtigt. Andere Interessenten stellen einen entsprechenden Antrag bei der Vernissage-Jury.

Kann ich vor Ort Exponate erwerben?
Ja, Sie können die Werke vor Ort direkt von den Künstlern erstehen.

Kostet der Besuch der Vernissage Künstlermesse Eintritt?
Ja, der Besuch der Künstlermesse kostet € 5,- Eintritt.



Gibt es einen Transportservice?
Nein, die Käufer sind selbst für den Abtransport der gekauften Werke zuständig.

Dürfen Hunde mit in die Ausstellungsräume?
Nein, Haustiere dürfen nicht in die Räumlichkeiten des Palais mitgeführt werden.

Gibt es Parkmöglichkeiten in der direkten Umgebung des Schlosses?
Zu den vier Gebäudeteilen des PalaisQuartier gehört die größte Tiefgarage Frankfurts, das Parkhaus MyZeil/PalaisQuartier. 1.396 Parkplätze auf vier Ebenen sind über den inneren Cityring und die Zufahrt Große Eschenheimer Straße erreichbar.

Komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bis zur Messe?
Das PalaisQuartier befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Verkehrsknotenpunkt Hauptwache mit S- und U-Bahn-Stationen (S 1 bis S 9; U 1 bis U 3, U 6 und U 7) und zur U-Bahn am Eschenheimer Turm (U 1 bis U 3). Von allen Stationen aus gelangt man im 3-Minuten-Takt innerhalb von fünf Minuten zum Frankfurter Hauptbahnhof und von dort aus im Viertelstundentakt in nur 15 Minuten zum Frankfurter Flughafen.